#1 Patchnotes vom 14.02.2013 von Ekim 14.02.2013 19:34

avatar

Allgemein:

• Gorn-Minenfeld wurde überarbeitet:
o Es wurde ein Problem behoben, das Schiffe unsichtbar und nicht anvisierbar machte, während sie aber weiterhin angreifen konnten.
o Es wurde ein Problem behoben, das die Mission von Admiral Yanishev vom Abschluss hinderte.

• Der Text der romulanischen Geschichte Band 5, Kapitel 8 wurde überarbeitet.
• Der Text für die Auszeichnung „Geschichte von Neu Romulus, Band 1, Kapitel 3“ wurde überarbeitet.
• Gegenstände, die nicht mehr als einmal ausrüstbar sind, werden dies nun im Tooltip anzeigen.
• Spieler, die in einem KA während des Erreichens eines optionalen Zieles tot sind, erhalten nun die Bonusmarken.
• Das Oberteil der Antares-2-Uniform und der Vizeadmiralmantel erlauben nun das Anbringen von Flottenemblemen.
• Es wurde ein Problem behoben, das die Einstellungen für das Rollen beim doppelten Tastendruck beeinträchtigte.
o Zuvor wurde es manchmal ausgelöst, ohne die Einstellungen geändert zu haben.

• Spieler mit einer Steamrunner-Klasse haben nun beim Schneider eine zusätzliche Variante zur Auswahl.
• Bei der Charaktererstellung sind nun „Gefütterte Stiefel“ für männliche Charaktere verfügbar.
• Das Winter-Flottenprojekt 2012 kann nun abgebrochen werden.
o Nur der Flottenanführer kann dieses Projekt abbrechen.
o Diese Erlaubnis kann nicht an Mitglieder niedrigeren Ranges weitergegeben werden.
o Alle zum Projekt gespendeten Gegenstände gehen verloren und werden nicht zurückerstattet.
o Alle durch das Projekt erhaltenen Flottencredits bleiben bestehen.

• Botschafter der Zeit wurde überarbeitet:
o Die Episode ist nun Level 25.
o Im Missionslogbuch der Föderation ist sie zwischen „Präventivschlag“ und „Die Jäger werden zu Gejagten“ eingeordnet.
o Im Missionslogbuch der KVS ist sie zwischen „Behalten Sie Ihre Feinde im Auge“ und „Scharmützel“ eingeordnet.
o Das Promoschiff der Klasse 5 ist nach 19:00 Uhr CET am 14.02.2013 nicht länger erhältlich.
o Durch eine Gruppe werden nicht länger mehrere Kontakte für wichtige Missionsabschnitte erstellt.

Flotte:

• Der Rufladen von Neu Romulus wurde überarbeitet:
o Es wurden weitere romulanische Plasmabodenwaffen hinzugefügt:
- Betäubungspistolen
- Druckbolzenpistolen
- Scharfschützengewehre
- Spaltstrahlgewehre
- Impulswellenwaffen
o Wenn ihr eure Ladenfreischaltungsprojekte bereits abgeschlossen habt, werden diese Gegenstände ohne weitere Anforderungen hinzugefügt.

• Sternenbasen der Föderation und der Klingonen: Die Basisverschönerungen vom Winter 2012 sind anfangs versteckt, wenn sie freigeschaltet werden.
o Spieler müssen sie manuell aktivieren, um sie sehen zu können.

• Botschaft: Föderationsspieler, die in ihrer Botschaft einen Schneider freigeschaltet haben, sollten nun die romulanische Senatsrobe erwerben können.
• Es sollte nun die komplette Beschreibung der Freischaltungen für Sternenbasis-Technik Klasse 5 angezeigt werden.

The Foundry:

• The Foundry: Der Anzeigename und die Beschreibung für die Animation „Jubel“ wurden überarbeitet, um sie genauer zu beschreiben.
• Es wurde ein Problem behoben, das in Foundry-Missionen das Abspielen von Musik verhinderte, bis man einen Kampf startete.
• Die täglichen Foundry-Missionen wurden ersetzt.
o Die bestehenden täglichen Missionen wurden entfernt.
o Alle qualifizierten Foundry-Missionen gewähren nun eine skalierende Menge an Dilithium und Fähigkeitspunkte/Expertise.
o Das Dilithium hängt von der durchschnittlichen Spielzeit der Mission ab.
o Alle Spotlight-Missionen gewähren die gleiche Belohnung wie eine qualifizierte Mission, mit zwei Ausnahmen:
- Alle 24 Stunden gewährt die erste in diesem Zeitraum abgeschlossene Spotlight-Mission zusätzlich 1.440 Dilithium.
- Alle 24 Stunden gewährt die erste in diesem Zeitraum abgeschlossene Spotlight-Mission eine mit dem Spielerlevel skalierende Menge an Credits.

Systeme:

• Romulanische Laborforscher sollten nun wie geplant funktionieren.
• Romulanische Eigenschaften wurden überarbeitet:
o Die Eigenschaft verdeckter Agent wurde in romulanischer Agent umbenannt, um Verwirrungen mit der Eigenschaft „Versteckfertigkeiten“ zu vermeiden.
o Die Eigenschaft einfacher romulanischer Agent, romulanischer Agent und überragender romulanischer Agent stapeln sich nun, wenn ein Spieler mehrere Brückenoffiziere mit derselben Eigenschaft besitzt.
- Zum Beispiel gewähren nun zwei Offiziere mit romulanischer Agent die Summe der Boni von beiden Offizieren.
o Entsprechend wurde die kritische Trefferchance von einfacher romulanischer Agent, romulanischer Agent und überragender romulanischer Agent auf 1%, 1,5% und 2% verringert.
o Die Eigenschaften einfacher romulanischer Agent, romulanischer Agent und überragender romulanischer Agent gewähren nun auch eine leichte Erhöhung auf die Schwere von kritischen Treffern.
- Die Erhöhungen betragen 2,5%, 3,75% und 5%.
• Tachyonminen teilen sich nicht länger eine Abklingzeit mit Tachyonstrahl.
• Die Schildstärke einiger Schiffe wurde erhöht, einschließlich der folgenden:
o Aquarius-Zerstörer
o Flotten-Aquarius-Zerstörer
o K't'inga-Schlachtkreuzer Umrüstung
o Flotten-K't'inga-Schlachtkreuzer Umrüstung
o Schwerer Kreuzer Umrüstung
o Schwerer Flotten-Kreuzer Umrüstung
o Eskortschiff Umrüstung
o Flotten-Eskortschiff Umrüstung
o Scourge-Zerstörer Umrüstung
o Flotten-Scourge-Zerstörer Umrüstung
o Flotten-Norgh-Bird-of-Prey Umrüstung
o Somraw-Raptor Umrüstung
o Flotten-Somraw-Raptor Umrüstung
o Forschungsschiff Umrüstung
o Forschungsschiff Umrüstung
o Wissenschaftliches Forschungsschiff Umrüstung
o Wissenschaftliches Flotten-Forschungsschiff Umrüstung

• Remanische und romulanische Raumsets Mk XII:
o Die Kapazität und Regenerationsrate beider Schilde wurden leicht erhöht.
o Die Tarnungs- und Wahrnehmungsboni beider Deflektoren wurden verdoppelt.

• Dual-Polaronkanonen Mk XI [CrtH] werden nicht länger als Disruptorwaffen Mk VII angezeigt.
• Exponierende Angriffe zeigen nun genaue Wahrscheinlichkeiten und Dauer, abhängig von den Brückenoffizierseigenschaften, an.
• Exponierende Angriffe zeigen nun genaue Schadensverstärkungen, abhängig von den Brückenoffizierseigenschaften, an.
• Es wurde ein Schreibfehler in der Fähigkeitsbeschreibung der Dienstoffiziere „Techniker“ behoben.
• Die Dauer von romulanischen Notsignalen wurde verringert.
• Die Fähigkeit „Virale Matrix II“ von romulanischen Notsignalen – D'deridex-Schlachtschiff und Einsatzgeräten – D'deridex-Schlachtschiff wurden mit „Gefahrenemitter II“ ersetzt.
• Omega-Ruf:
o Es sind zwei neue Ladenfreischaltungsprojekte, auf Stufe 1 und Stufe 3, verfügbar, die den Zugriff auf Befreite-Borg-Dienstoffiziere aus den früheren KA-Laden gewähren.

• Die Fähigkeitsbeschreibung für den Tooltip von „Assimilierter Traktorstrahl“ wurde verbessert.
o Dies ist nur eine Textänderung.

• Der sekundäre Feuermodus von Pulswellengewehren der klingonischen Ehrengarde und MACO-Impulswellengewehren löst nicht länger die Abklingzeit für Granaten aus.
• Technikteam wird nun alle Effekte von „Virale Matrix“ komplett entfernen.
• Relativitätspistole: Die Halten- und Schadensimmunität sollte nun immer gleich lang anhalten, unabhängig von den Widerständen und Buffs des Anwenders und des Ziels.
• Flugdeckoffizier: Die „Rückruf“-Variante gewährt nun ihren Verteidigungs-Buff auf korrekte Weise.
o Sie gewährt nun durchgehend die gleiche Menge, wie im Tooltip beschrieben.

• Jem’Hadar-Angriffsschiff-Begleiter besitzen nun eine höhere Geschwindigkeit und Wendegeschwindigkeit.
• Die Fähigkeit Antiprotonenhieb der Jem’Hadar-Angriffsschiff-Begleiter beachtet nun die Schussfeldvorgaben.
• Alle Hangarschiffe werden nun ihr vorderes Schussfeld bevorzugen, wenn sie mit Kanonen ausgerüstet sind.
• Trikobaltschockwellentorpedos sollten nicht länger in einem Streumuster abgefeuert werden.
• Trikobaltminen und -torpedos wurden überarbeitet:
o Die Abklingzeit beider Waffenarten wurde von 60 auf 30 Sekunden verringert.
o Im Gegenzug für diese Verringerung wurde ihr Schaden halbiert, um ihre DPS nicht zu verändern.
o Die gemeinsame Abklingzeit von mehreren Trikobaltminen wurde von 30 auf 15 Sekunden verringert.
o Die gemeinsame Abklingzeit von mehreren Trikobalttorpedos wurde von 30 auf 15 Sekunden verringert.
o Die globale Abklingzeit für alle Trikobaltvorrichtungen wurde von 15 auf 5 Sekunden verringert.

UI:

• Die Schaltflächen „Neuer Föderationscharakter“ und „Neuer Klingonencharakter“ wurden verändert, um sie der deutschen Lokalisierung anzupassen.
• Das Flottenereignis-UI wurde überarbeitet:
o Es wurde ein Fehler im Flottenereigniseditor behoben, bei dem der 1. Februar als Donnerstag anstatt als Freitag angezeigt wurde.
o Alle Eingabefelder im Flottenereigniseditor funktionieren nun mit dem Mausrad.
o Ein Flottenereignis kann auf bis zu 10.000 Wiederholungen eingestellt werden.
- Wenn es täglich stattfindet, wird es somit gegen 2040 auslaufen.
• Die funktionslose Option „angepasste Suche“ wurde von der Foundry-Suche entfernt.
• Die Verwaltung von eigenen Chatkanälen mit vielen Teilnehmern wurde verbessert.
• Das Problem, dass alle Impulsantriebe die gleichen Werte im Laden anzeigen, wurde behoben.
o Dies ist nur eine Anzeigeänderung.

• Das Flottenlevel von Flotten mit sehr langen Namen wird nicht länger abgeschnitten.
• Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Dilithiumabbau-Minispiel falsch angezeigt wurde.

Bekannte Probleme:

• Die romulanischen Roben sind noch nicht für KVS-Charaktere verfügbar.
• Die Abklingzeit der Foundry-Spotlight-Mission wird noch nicht angezeigt.
• Foundry-Missionen, die nicht für Belohnungen qualifiziert sind, beziehen sich immer noch auf „Offziersberichte prüfen (täglich)“.
• Es können bei einigen Spielern Schwierigkeiten bei der Änderung der Grafikeinstellungen auftreten.

#2 RE: Patchnotes vom 14.02.2013 von Ekim 14.02.2013 19:36

avatar

Zitat von Ekim

• Spieler mit einer Steamrunner-Klasse haben nun beim Schneider eine zusätzliche Variante zur Auswahl.



Mal sehen ob ihr den Unterschied findet. Ist echt gigantisch, was Cryptic als zusätzliche Variante verkauft^^

#3 RE: Patchnotes vom 14.02.2013 von River 14.02.2013 21:10

avatar

Yeha. Die Borg Doffs sind zurück

#4 RE: Patchnotes vom 14.02.2013 von DarlaVrex-Gabor 14.02.2013 22:08

avatar

Zitat von Ekim


Mal sehen ob ihr den Unterschied findet. Ist echt gigantisch, was Cryptic als zusätzliche Variante verkauft^^





is doch schön, dass man den Impulsantrieb versetzen kann is auf alle Fälle ne Änderung ^^

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz