#1 Es gibt einen neuen Enwickler Blog zu Staffel 6 auf Deutsch von Dex 07.06.2012 16:20

avatar

Heretic hat einen neuen Blog zum kommenden Flotten-Entwicklungssystem geschrieben. Das Original findet ihr hier.

Einführung: Flotten-Entwicklungssystem

Ich möchte euch einige erste Details über das Flotten-Entwicklungssystem verraten, welches in Staffel 6 eingeführt wird. Bevor wir uns ins Thema stürzen, lasst uns erst einen Blick auf die Highlights der Flotten-Sternenbasen werfen:

Flotten werden eine zentralere Rolle in Star Trek Online einnehmen, wobei der Fokus auf das Endgame gelegt wird.
Jede Flotte wird in ihrer eigenen instanzierten Systemkarte mit der im Bau befindlichen Sternenbasis beginnen. Innen- und Außenbereich der Sternenbasis werden sich äußerlich und funktionell weiter entwickeln, wenn ihr zur Flotte beitragt.

Flotten gehören zu einem völlig neuen Entwicklungssystem, bei dem Flottenmitglieder zusammen arbeiten werden, um neue Herausforderungen für Top-Belohnungen zu bestehen. Die Flottenentwicklung ist für Flotten aller Größen und Spielstile entworfen. Flotten können ihre Sternenbasis nach Belieben entwickeln - mit dem Fokus auf Militär, Technik und Wissenschaft, je nach Ausrichtung der Flottenanführer.
Mit einer Flotte erlangt ihr Zugang zu neuen Raum- und Boden-Herausforderungen für Gruppen, darunter die aktive Verteidigung eurer Sternenbasis. Hinsichtlich dieser Verteidigung wird eure Sternenbasis auch neue extrem mächtige, verbrauchbare Einsatzgeräte, die nur in diesen besonderen Herausforderungen benutzt werden können.

Flottenmitglieder können Zugang zu einer Reihe neuer Top-Belohnungen erhalten, darunter neue Sternenschiffe, neue Ausrüstung, Kleidung, neue verbrauchbare Einsatzgeräte und mehr.
Die Flotten können den Innenbereich ihrer Sternenbasis mit besonderen Kontakten und Funktionen wie Bankzugang, Schiffsdocks, Krankenstationen, Kontakten, kosmetischen Upgrades und vielem mehr verbessern.

Lasst uns nun einen Blick darauf werfen, wie all das funktioniert. Flottenmitglieder werden eine Vielzahl an Ressourcen, darunter Flottenmarken, Waren, Diensthabende Offiziere, Dilithium, Datenproben, Brückenoffiziers-Fähigkeitspunkte und andere Ressourcen beitragen, um verschiedene Flottenprojekte abzuschließen. Der Abschluss eines Flottenprojekts gewährt der Flotte Erfahrungspunkte in einer der drei folgenden Kategorien: Militär, Technik und Wissenschaft. Zusätzlich zu den Erfahrungspunkten gibt es für Flottenprojekte auch weitere Belohnungen, wie zum Beispiel:

• Neue Funktionen für eure Sternenbasis, wie die Möglichkeit, Schiffe zu reparieren oder Transwarp-Tore zu entfernten Sektoren zu öffnen.

• Neue Kontakte für den Innenbereich eurer Sternenbasis für nützliche Funktionen, wie zusätzliche Aufträge für Diensthabende Offiziere, Post, Bank, Fähigkeitsverteilung, Brückenoffizierstraining und viele
weitere.

• Eine begrenzte Anzahl von neuen Schiffen oder anderer Elite-Ausrüstung in den Flottenläden.

• Zeitlich begrenzte Buffs.

• Ästhetische Verbesserungen an eurer Sternenbasis.


Flottenoffiziere werden je nach Ausrichtung der Flotte die Flottenprojekte zuordnen. Einige davon werden durch die Entwicklung der Sternenbasis in jeder der drei übergeordneten Kategorien (Militär, Technik und Wissenschaft) bestimmt, während andere wiederum nur zu bestimmten Zeiten mit einzigartigen Belohnungen für die Flotten verfügbar sind, die ihre hohen Anforderungen erfüllen.

Durch ihren Beitrag für ein Flottenprojekt werden die Flottenmitglieder eine bestimmte Menge an Flotten-Credits, proportional zum Beitrag, erhalten. Alle Flottenläden werden Flotten-Credits für neue, einzigartige Schiffe, Waffen, Diensthabende Offiziere und andere besondere Ausrüstung akzeptieren.

Mit dem Anhäufen von Erfahrungspunkten für die Flotte in jeder der drei Kategorien werden diese in der Klasse aufsteigen, von Klasse 0 bis Klasse V. Eine höhere Klasse von Militär, Technik und Wissenschaft der Sternenbasis schaltet für die Flotte neue Flottenprojekte frei.

Die Verbesserung der Sternenbasis in diesen drei Kategorien wird zudem die defensiven Möglichkeiten der Sternenbasis verbessern - eine nützliche Funktion für die neuen Defensivmissionen der Sternenbasis. Mit jeder Verbesserung der Klasse einer Kategorie werden die damit verbundenen Einrichtungen der Sternenbasis ebenso verbessert wie die Sternenbasis selbst. Ein Beispiel: Die Verbesserung der Militärklasse einer Sternenbasis wird die Schiffswerft des Systems weiter entwickeln. Bei der Technikklasse wird der Industrielle Replikator und bei der Wissenschaftsklasse das Kommunikationsarray verbessert. Diese Einrichtungen stehen einerseits für strategische Schwachstellen bei Verteidigungen der Sternenbasis, sie bringen aber auch zusätzliche Funktionen für die Sternenbasis und Zugang zu neuen Flottenprojekten mit sich.

Mit der Entwicklung des Militärs, der Technik und der Wissenschaft der Sternenbasis wird sich auch die Sternenbasis an sich verbessern und weitere Funktionen freischalten sowie die Sternenbasis an sich vergrößern. Wie jede Kategorie (Militär, Technik und Wissenschaft) hat auch die generelle Entwicklung der Sternenbasis 5 Klassen.

Mit der Entwicklung der Sternenbasis verbessert sich auch der Ruf der Flotte und sie wird sich ständigen Herausforderungen gegenüber sehen und die Basis gegen immer mehr Feinde verteidigen müssen.

Sternenbasen werden auch über einzigartige tägliche Missionen für ihre Mitglieder verfügen, bei denen es Belohnungen zu holen gibt, die zur weiteren Entwicklung der Sternenbasis beitragen.


Die Entwicklung der Sternenbasis besteht aus verschiedenen Schritten:

1. Sammelt notwendige Ressourcen für verschiedene Flottenprojekte.

2. Einzelne Mitglieder tragen Ressourcen zu einem Flottenprojekt bei, wodurch sie persönlich Flotten-Credits proportional zum Beitrag erhalten.

3. Wenn ein Flottenprojekt genug Ressourcen hat, wird mit dem Bau begonnen, woraufhin das nächste Flottenprojekt verfügbar wird.

4. Ist die Bauzeit eines Flottenprojekts abgeschlossen, werden die Auswirkungen des Projekts sichtbar. Zusätzlich zu Erfahrungspunkten für die Flotte in der jeweiligen Kategorie können dies Buffs, eine begrenzte Anzahl einzigartiger Schiffe und Ausrüstung in Flottenläden, neue Kontakte und Funktionen im Innenbereich der Sternenbasis, verbesserte Defensivmöglichkeiten und andere positive Effekte sein.

5. Wenn ausreichend Erfahrungspunkte in einer der drei Kategorien (Militär, Technik und Wissenschaft) für die Flotte gesammelt wurden, um die nächste Klasse dieser Kategorie zu erreichen, werden besondere Upgrade-Flottenprojekte verfügbar.

6. Bei Abschluss dieser Projekte wird die jeweilige Einrichtung (Schiffswerft, Industrieller Replikator, Kommunikationsarray oder die Sternenbasis selbst) zur nächsten Klasse aufgewertet.


Für die Zukunft sind zusätzlich zur Sternenbasis noch weitere Flottenbehausungen geplant.

Wir hoffen, dass ihr über dieses neue System ebenso begeistert seid wie wir es sind und freuen uns darauf, es mit euch in Staffel 6: Ausnahmezustand zu teilen.

Geoff “Heretic” Tuffli
Senior Systems Designer
Star Trek Online

#2 RE: Es gibt einen neuen Enwickler Blog zu Staffel 6 auf Deutsch von Fenress 07.06.2012 18:09

Wow wow sag ich da nur das wird richtig interassant! Aber ich denke mal das schreit dann aber auch nach viel aktivität der Flottenmitglieder,für die Flotten mit gelegenheitsspieler wird das wohl schwierig werden!
Aber ich sag mal: "Wir sind auf dem weg in ein Neues Jahrtausend....."

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz