#1 Übersetzung von STO beginnt von Ekim 28.11.2011 02:14

avatar

Rehpic von Cryptic bestätigte im Forum, dass Cryptic derzeit wieder an der deutschen
und französischen Übersetzung arbeiten. Allerdings könne das Ganze etwas dauern bis
alles wieder auf aktuellem Stand sei.





Ein erster Teil der neuen Übersetzung ist aber bereits auf Tribble und hilft sicher vielen
deutsch- und französischsprachigen Spielern weiter.

Lange dümpelte die deutsche Übersetzung vor sich hin, da ATARI wohl die Kosten dafür
einsparen wollte. Schön zu sehen, dass Cryptic und Perfect World nun weiter daran arbeiten.

#2 RE: Übersetzung von STO beginnt von Terem 28.11.2011 02:51

avatar

Die Lokalisation is mir persönlich völlig schnuppe^^ Hab schon vor langer Zeit auf den englischen Client umgestellt und hab damit bisher auch nur gute Erfahrung. Aber muss jeder für sich entscheiden.

Nichts desto trotz find ich es schön das sie nun endlich wieder daran arbeiten.

Grüssle

Terem

#3 RE: Übersetzung von STO beginnt von Boomer82 28.11.2011 11:35

Wird auch zeit den es Nervt wirklich wenn Du die Daily's spielst und jedes mal im TS oder Chat nachfragen musst
ob jemand dir das eine oder andere Übersetzen kann.

In diesem Sinne Süß und Knuddelig Jungs

#4 RE: Übersetzung von STO beginnt von Ekim 28.11.2011 11:50

avatar

Zitat von Boomer82
Wird auch zeit den es Nervt wirklich wenn Du die Daily's spielst und jedes mal im TS oder Chat nachfragen musst
ob jemand dir das eine oder andere Übersetzen kann.



ich hoffe nur, dass se nicht den Google Translater nutzen ich glaube dann hätten wir nämlich das Problem, dass die Übersetzung nicht gut ist. Aber Okey. Das ist dann ein andere Thema. Hauptsache sie machen erstmal was

#5 RE: Übersetzung von STO beginnt von Ekim 30.11.2011 05:25

avatar

Mal so als Anmerkung, wie es mit der Übersetzung auf Tribble momentan aussieht.

Es gab heute wieder einen Patch. Man findet an vielen Stellen im Spiel übersetzte Dinge.
Leider geht Cryptic da scheinbar nicht nach einem System vor. So kommt es vor, das im
R&D, 2 Tabs auf englisch sind und einer auf Deutsch. Bei manche NPC, steht, wenn man
sie anklicken will der Text des Interaktionsfeldes schon auf Deutsch da, bei manchen nicht

Dann war gerade heute der Übersetzungspatch sehr enttäuschend, was die Übersetzungs-
qualität angeht. Folgende Dinge, sind besonders negativ aufgefallen :

Infiziert - Raum (Normal) heißt: Infizierter Raum (Normal)
Infiziert - Boden (Normal) heißt: Infizierter Boden (Normal)
Heilmittel - Raum (Normal) heißt: Raum regenerieren (Normal)
Heilmittel - Boden (Normal) heißt: Boden regenerieren (Normal)
usw.

Die Flottenaktionen haben sie auch ein wenig komisch übersetzt. Ich gebe euch mal ein paar
Screens, damit ihr euch selbst einen Eindruck verschaffen könnt.







#6 RE: Übersetzung von STO beginnt von Boomer82 30.11.2011 05:56

AHHHHHHHHHHHHHHHHH

Bitte Bitte kein Denglish mehr ich bekomme davon nur Kackreiz & Augenkrebs kann aber auf beides Gut und Gern verzichten

#7 RE: Übersetzung von STO beginnt von Starbase35 30.11.2011 12:29

Besser schlchtes Deutsch als gar kein Deutsch, für die Spieler wo kein Englisch können. Auf jedenfall ist das ein anreitz für "andere" Spieler wieder zu kommen Ich weiß deutsche Sprache ist eine schwere Sprache

#8 RE: Übersetzung von STO beginnt von Staasi 30.11.2011 19:05

Ich hab mal als Freelancer Spiele übersetzt, ein paar Texte sind heute noch in WoW drin *g*

Pro Questtext gab es 75 Euro - ca 1 Stunde Aufwand, man kann ja nicht 1 zu 1 übersetzen sondern muss die Storyatmosphäre rüberbringen, eventuelle amerikanische Anspielungen aufs Deutsche übertragen usw usw usw. Da sitzt Du an ner halben Din A4 Seite dann schon ne Stunde - also grob 1 Questtext 75 Euro + dazu die Dialoge und Flavortext also allgemeines Gebrabbel auch nochmal im Schnitt je Quest 1 Seite = im Schnitt für eine winzige Quest ca 150 Euro. Jetzt schau mal, STO hat ca 150 Quests auf einer Seite, nimm für die Gegenseite dank fehlendem Content nochmal 50 - sind am Ende ca 200 Quests mal 150 Euro = 30.000 Euro nur für die Quests. Rechneich dann noch den Aufwand für die ganzen Spezialtexte in den FEs und STFs dazu - ca 100 Seiten Texte = nochmal 15.000 oben drauf.
Bei WoW war es so dass die Fähigkeiten, Itembeschreibungen usw ungefähr 10 Mal soviel Text hatten wie die Quests. Ich gehe mal bei STO von maximal doppelt so viel Text in den Menüs etc aus, bleibt aber dennoch 90.000 dafür. Sind also unterm Strich ca 135.000 Euro für eine einigermaßen gescheite Übersetzung. Die muss dann noch reingepfriemelt werden von den Programmieren usw, also rechnen wir Pi mal Daumen 150.000 Euro.
Ein normaler Spieleprogrammierer kostet im Monat so mit Nebenkosten, Steuern und all dem Käse um die 5.000 Euro wenn sie GUT verdienen, das unterstell ich bei Criptyc jetzt einfach mal.
150.000 / 5.000 = 30 Monate lang 1 Mitarbeiter der Bugs eliminiert (muhaaaaaaa guter Witz grunz) oder Content schafft (lööööl) oder neue Einnahmeoptionen für den C-Store entwirft (wahrscheinlich genau das^^).
Da bei Criptyc so um die 15 Leute für STO zuständig sind (Support nicht eingerechnet) rechne ich mal übern Daumen 1 Monat alle Mitarbeiter finanzieren oder 1 ordentliche Lokalisierung als gleich.
Soooo, jetzt schaun mer Mal: 15 Euro = 1 Monat Abo. Alleine in Deutschland müssten also 10.000 Spieler 1 Monat Abo abschliessen damit das Geld wieder drin ist. Von den Betriebskosten etc für die Server usw red ich mal noch gar nicht.
Wird glaub ich langsam klar dass es mit ner Lokalisierung in Deutsch, einer GUTEN, wohl vorerst Mau aussieht (wobei man auch sagen kann wäre alles ordentlich in Deutsch wären sicher ein paar hundert mehr Spieler dabei).

#9 RE: Übersetzung von STO beginnt von Dex 30.11.2011 21:39

avatar

Oh ja, das kann ich nachvollziehen. Ich übersetze regelmäßig für ne Seite von einem Freund verschiedene Interviews oder Berichte von MMORPG.com und anderen Seiten von englisch ins Deutsche und das kostet Zeit ohne Ende.

Ich denke es wird schon werden, wird aber seine Zeit brauchen. Lassen wir uns überraschen...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz