Seite 1 von 2
#1 Achtung... Hacker unterwegs von Dex 07.03.2012 13:09

avatar

Hallo zusammen,
wie es scheint war Gallagher nicht der einzige, den es in den letzten Tagen erwischt hat.
Im STO Forum habe ich einige aktuelle Threads gesehen, wo Leuten auch gehackt wurden.

Vielleicht wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, die Passwörter mal wieder zu ändern.

http://forums.startrekonline.com...46;php?t=258751

http://forums.startrekonline.com...46;php?t=259233

#2 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Christopher Burke 07.03.2012 14:01

Und was ist Gallagher passiert?

Lg
Chris

PS.: War dein 100. Beitrag Dex xD

#3 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Gallagher 07.03.2012 15:53

avatar

Mir wurde von 2 Chars die ECs leergeräumt und die items aus den Schiffen geklaut.
Natürlich von den beiden Höchsten Chars mit der besten Ausstattung

Status: ich warte darauf, dass Cryptic diese beiden Chars restored

Das spannende war, dass ich online kam als der Typ gerade dabei war meinen Account zu plündern.
Als er versuchte die hinterlegte Mailadresse zu ändern habe ich widersprochen und mein Passwort geändert.

Danke nochmal an alle, die mich so gut unterstützen!

Auf Staasis anraten habe ich auch meinen Virenschutz geändert.

Gruß
Gallagher

#4 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Staasi 07.03.2012 16:22

in dem Zusammenhang: Leute, AntiVir Freeware ist KEIN Virenschutz und erst Recht kein Trojanerschutz. Im Gegenteil, in der Freeversiuon zieht Euch das Scheissteil die Dinger erst auf den PC.

#5 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Gallagher 08.03.2012 10:10

avatar

update: Die betroffenen Char sind zurückgesetzt worden, alles wieder da.
nur die inzwischen gemachten DOFF Missionen sind weg, d.h. die Char wurden komplett zurückgesetzt

#6 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Dex 08.03.2012 10:33

avatar

Schön zu hören, dass sie alle deine Gegenstände wieder hergestellt sind.
Hm... das mit den DOFF ist nicht schön, aber das kann man ja Stück für Stück nachholen.

#7 RE: Achtung... Hacker unterwegs von DarlaVrex-Gabor 08.03.2012 11:11

avatar

...freut mich zu hören / lesen, dass du wenigstens alle Gegenstände wiederhergestellt bekommen hast - gut das mit den DOff's is blöd aber eher zu verschmerzen, als wenn du deine Gegenstände ersatzlos verloren hättest...

toi toi toi für die restliche Zeit bei STO.... hoffe, dass es eine einmalige unschöne Sache war und sich nicht wiederholt, weder bei dir noch sonst jemandem...

LG Gabor aka Darla Vrex

#8 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Scorby 08.03.2012 12:14

avatar

Staasi, ich muss dich korrigieren...
antivir freeware version ist genau der selbe vierenschutz wie in der kaufversion und funktioniert bei mir seit jahren einwandfrei auf allen pc's und server (ausser bei linux natürlich)...
Natürlich hast du nicht die selben möglichkeiten was Spam etc anbelangt aber der reine virenschutz ist der gleiche und wird jeden tag genau gleich upgedatet.

grüsse scorby

#9 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Staasi 08.03.2012 13:14

Da muss ich Dich wiederrum korrigieren Scorby.

AntiVir Freeware umfasst genau 100k Virenkennungen, KEINEN Trojaner-Schutz da keine Trojanersignaturen und ist seit 2006 bereits öffentlich bekannt dafür dass einige 100k WoW-Accounts über die Virenupdates gehijacked wurden. Dabei kann man jetzt nicht sagen dass AntiVir an sich Schuld war sondern die extrem weite Verbreitung macht es natürlich zu einem beliebten Ziel.

Dank der fehlenden Trojaner/Backdoorerkennung ist die Freewareversion kompletter Müll und eine Einladung für Hacker/Hijacker. Zudem gibts (Google hilft) sehr viele Tools um einen Virenschutz als Backdoor/Invadingpoint zu nutzen, am beliebtesten ist auch hier AntiVir Free - deren Absicherung gegen Man in the Middle Attacken ist einfach schlichtweg nicht vorhanden.

Ganz ok und auch gratis hingegen ist Avira - bremst das System nicht aus. Einziger Nachteil: auf älteren Systemen kann es alle paar hundert PC Starts zu einem Bluescreen kommen. Hat aber keine größeren negativen Auswirkungen.

#10 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Gallagher 08.03.2012 16:15

avatar

öhm... ichglaube er meint avast - nicht Avira....

#11 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Staasi 08.03.2012 17:54

Jaaaa Avast - gnargh, sry bin nochn bissi groggy

#12 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Scorby 09.03.2012 11:56

avatar

Ups, mein Fehler....
Ja ich meine Avira free Antivir... der ist gratis, schnell und immer up to date... Natürlich läuft noch ein extra virenschutz auf meinem IP-COP (linux) der den ganzen traffic scannt...

grüsse scorby

#13 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Alora 11.03.2012 00:25

Virenscanner sind alle samt Müll...wen es interessiert http://www.youtube.com/watch?v=k8GJqkPgjn0

Da wird ein und der selbe Trojaner 4 mal anders verschlüsselt und von 41 Antivieren Programmen (Avira und auch avasta) sind am Ende noch 2 übrig die ihn in einer hohen Verschlüsselung noch erkennen.

Echt interessant.

#14 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Scorby 12.03.2012 12:07

avatar

Und jetzt sollen wir alle ohne virenschutz arbeiten oder eine woche warten fürs update der dan auch diesen virus erkennt..?
Leider ist es so dass die viren-programierer immer ein schritt voraus sind aber ein vernünftiges anti-virus-program erkennt nach zwei bis drei tagen den neuen virus. In der regel sogar am nächsten Tag nach dem update...
Wen jemand ganz sicher sein möchte und ein virus vermutet, der soll ein Full-scan im abgesicherten modus machen...

grüsse scorby

#15 RE: Achtung... Hacker unterwegs von Carter 12.11.2012 08:51

avatar

Hallo zusammen.

Ich wollte mich mal erkundigen, ob es für STO nicht auch sowas wie einen Authentifikator gibt, wie schon bei WOW und SWTOR? Der Account meiner Frau bei WOW wurde auch schon mal gehackt. Dann haben wir uns die App auf's Handy geladen, den Authentifikator eingerichtet und seitdem ist Ruhe.
Der Hacker hat es noch eine zeitlang versucht, wie man daran sah, dass teilweise 500 mal versucht wurde auf den Account zuzugreifen, hat dann aber aufgegeben. Das Tool selbst finde ich sehr sinnvoll. Bei beiden Spielen kostet es auch nichts, ist für alle Android-Handies (oder Handys? Interessante Frage, da es ja kein englisches Wort ist^^) und IPhones verfügbar.
Gibt es das hier auch?
Grüße, Chris

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz