#1 Staffel 5 Entwicklertagebuch Nr 13 - Odyssey-Klasse von Dex 25.01.2012 23:46

avatar

Raumschiff der Odyssey-Klasse



Als Teil des Events zum zweiten Geburtstag von Star Trek Online werden alle Föderationscharaktere mit Mindeststufe fünf in der Lage sein ein neues Schiff der Odyssey-Klasse umsonst zu erhalten. Ihr müsst Vice Admiral sein um ein Schiff der Odyssey-Klasse zu bedienen. Jeder Charakter unter Vice Admiral wird einen Inventargegenstand erhalten, der später geöffnet werden kann, wenn ihr Vice Admiral werdet, um Zugang zum Schiff zu erhalten.

Das Design dieses Schiffs ist von Adam Ilhe, Gewinner des Designe die Nächste Enterprise Gewinnspiels, das letztes Jahr abgehalten wurde.
Diese Raumschiff ist das neustes Schiff im Arsenal der Sternenflotte und wir sind sicher, dass ihr euch alle fragt was die vollen Fähigkeiten dieses Schiffes sind. Die finalen Werte sind immer noch geheim und können sich in letzter Minute noch ändern, aber unsere Geheimdienstgruppe hat die Informationen unten gesammelt.

Stephen D’Angelo
Executive Producer
Star Trek Online

Raumschiff Details
Als Spitze des Föderationsraumschiffdesigns wird der Odyssey Sternenkreuzer die Föderation in eine neue Generation der Forschung tragen.
In Ehre dieses monumentalen technologischen Erfolgs hat das Sternenflottenkommando die Konstruktion eines neuen Flagschiffes autorisiert. Dieses Schiff, die U.S.S. Enterprise, NCC 1701-F, wird seine Crew ermutigen den Prinzipien der Erforschung und Kooperation, die stets das Markenzeichen der Föderation waren gerecht zu werden. In der Odyssey-Klasse werden Mannschaften fremde neue Welten erforschen, neuen Lebensformen und neue Zivilisationen suchen und mutig dorthin vorstossen, wo noch kein Schiff zuvor gewesen ist. (Hatte beim Schreiben Gänsehaut - Dex )

Die Odyssey Klasse ist das größte Schiff, dass je von der Sternenflotte geschaffen wurde. Seine massive Größe macht es sehr widerstandsfähig, aber seine Drehrate wird durch die Masse des Schiffes reduziert. Die einzigartigen geteilten Untertassenpylonen der Odyssey reduzieren die Subraumwirbelströmung bei hoher Warpgeschwindigkeit. Die Odyssey ist designt als ein extremes Langreichweitenschiff, und es kann für lange Zeiträume ohne Unterstützung operieren. Daher ist es der vielseitigste Kreuzer, der je vom Ingenieurskorps der Sternenflotte entwickelt wurde und besitz Unversale Brückenstationen für einen Fähnrich und einen Lieutenant Commander, die von jeder Brückenoffiziersklasse bedient werden kann.

Erfordererlicher Rang: Vice Admiral (Stufe 50)
Waffen: 4 Bug, 4 Heck
Geräteslots: 4
Konsolen Upgrades: 2 Taktische, 4 Technische, 3 Wissenschaftliche
Brückenoffiziersstationen: 1 Lieutenant Taktik, 1 Commander Technik, 1 Lieutenant Wissenschaft, 1 Ensign Universell, 1 Lieutenant Commander Universell
Hüllenstärke: 42,000
Maximumwarp: 9.996
Wenderate: 5.5
Impuls-Modifikator: 0.15
Schild-Modifikator: 1.1
+5 Energie auf alle Subsystems

Quelle

#2 RE: Staffel 5 Entwicklertagebuch Nr 13 - Odyssey-Klasse von Christopher Burke 26.01.2012 08:26

Damit dürften alle meine Hoffnungen so erfüllt werden wie ich mir das erwarte.

Besonders interessant finde ich die Besetzung der universellen BO's. Jetzt hoffe ich nur noch, dass die alternativen Designs besser aussehen als das Original (nicht so fette Kampfsektion etc...) - dafür sind die Warpgondeln sehr schön.

Liebe Grüße
Chris

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz